Petra Kuschefski

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Tel. 0631 414 125 70
Schneiderstr. 8, 67655 Kaiserslautern
Mobil 0152 24026597 - info@pk-kl.de

Über den Körper die Seele berühren

Impressum

Petra Kuschefski
Heilpraktikerin für Psychotherapie

Schneiderstr. 8, 67655 Kaiserslautern
Telefon: 0631 414 125 70
Mobil: 0152 240 265 97
E-Mail: info(at)pk-kl.de

Verantwortlich für den Inhalt der Homepage:
Petra Kuschefski

Gesetzliche Berufsbezeichnung: Heilpraktikerin für Psychotherapie
(verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Gesundheitsamt Kaiserslautern
Pfaffstr. 40, 67655 Kaiserslautern
Telefon 0631/7105520

Berufsrechtliche Regelungen:
Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne ärztliche Bestallung (Heilpraktikergesetz) und Durchführungsverordnung:
Nachzulesen im Internet unter
http://www.gesetze-im-internet.de/heilprg/index.html und
http://www.gesetze-im-internet.de/heilprgdv_1/index.html

Heilkundliche Tätigkeit ist von der Umsatzsteuer gemäß § 4 Nr. 14 UStG befreit.


Fotos:
Sandra Derag Photographie
Mainzer Str. 60, 67657 Kaiserslautern
www.derag-photographie.de


Webdesign und Technik:

Werbeatelier MediaMill
Grafikdesign, Webdesign und Internetlösungen
Moorstr. 81, 66885 Altenglan, www.mediamill.de

Haftung & Copyright:

Haftung für Inhalte:
Obwohl die Inhalte der Seiten mit größter Sorgfalt geprüft wurden, kann für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben keine Haftung übernommen werden.

Haftung für Links:
Diese Webseiten enthalten Links zu fremden Internetauftritten, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben.  Zum Zeitpunkt der Linksetzung waren keine rechtswidrigen oder illegalen Inhalte auf den verlinkten Internetseiten erkennbar. Eine andauernde Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch nicht zumutbar. Sollten Rechtsverstöße bekannt werden, werden diese Links sofort entfernt.

Copyright:

Alle Texte und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Verfassers. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet.